Launch Space Shuttle Endeavour 2010

Bevor die NASA ihr Shuttle-Programm einstellt, heisst es noch schnell mal, auf nach Amerika, nach Cap Canaveral um sich zumindest einmal im Leben einen Start einer NASA Rakete anzusehen. Gesagt. Getan.

Countdown und Start des NASA Raumfluges STS-130, Space Shuttle Endeavour am 8. Februar 2010, Ortszeit 4:14 vom Kennedy Space Center, Florida, USA. Der Start erfolgte bei Dunkelheit und wurde wegen eines starken Wolkenbandes um einen Tag verschoben. Ursprünglich geplanter Start am 7. Februar 2010 um 4:39 morgens. Es sind nur mehr 3 weitere Starts dieser Serie geplant.

Den Start beobachten vom Space Center überwiegend geladene Gäste, aber es gibt auch im Visitor Center Tickets zu kaufen. Die Entfernung von der Abschussrampe beträgt rund 8 km. Die Eindrücke sind aber trotz der Entfernung aufgrund des Feuer und Rauches imposant. Der Schall erreicht Dich nach rund 25 Sekunden. Somit sind die Sekunden des Start ohne Startgeräusch. Aber dafür umso gewaltiger, wenn die Schallwelle die Zuschauertribünen in Banana Creek erreicht. Hitze und Luftzug des Startvorganges sind aus dieser Entfernung nicht wirklich bemerkbar.

Der Raumflug zur ISS war auch dank der planmäßigen Landung am 21. Februar 2010 um 22.22 Uhr ein Erfolg amerikanischer Weltraumflüge.